Auslandsimmobilien. Internationale immobilienangebote. Kaufen, verkaufen, mieten, inserieren. Immobilien von Privat und Makler.

Auslandsimmobilien. Internationale mehrsprachige Immobilienangebote und Gesuche von Privat und Makler

Immobilien&Co ist Mitglied des internationalen mehrsprachigen Immobilien Netzwerkportals Immobilis&Co
недвижимость за рубежом от зарубежных агентств
immobilier international russe
real estate international
Anuncios Inmobiliarios internacionales
Auslandsimmobilien Immobilien zum Verkauf Immobilien zum Vermietung Immobiliensuche zu kaufen Immobiliensuche zu mieten Immobilienmakler Auslandsimmobilien Unser Service Internationale Immobilienmarkt - Nachrichten und Umfragen Auslandsimmobilien - Immobilienanzeige kostenlos inserieren
Pressemitteilungen und artikel kostenlos veroeffentlichen
Umfragen Auslandsimmobilien
Kundenservice
+49 6443.580.99.76
Kontakt per Email
Benutzer-Login Immobilien&Co Kostenlose Registrierung Immobilien&Co
[ Passwort vergessen ]

Trotz dauerhafte Stabilisierung bleibt Deutschland beliebter Standort für Immobilienanlage

Immobilienmarkt DeutschlandDeutschland wird als Immobilienstandort schon seit Anfang der Finanzkrise von vielen Kapitalgebern im Vergleich mit verschiedenen Ländern optimistisch bewertet. Als Basis wird die geringere Schwankungsbreite des lokales Marktes angeführt. Auch für 2010 schätzt die weitgehende Mehrzahl der Investoren und Anbieter den deutschen Immobilien-Investmentmarkt als interessant ein. Im Vergleich zum vergangenen Jahr stieg die Zustimmung sogar: von 66 auf 80 Prozent, laut dem Ergebnis der jährlichen Trendumfrage der Ernst & Young Real Estate GmbH bei rund 100 Unternehmen und Investoren. Die Umfragen wurden unter anderem Banken, geschlossene Immobilienfonds, institutionelle Investoren, Kapitalanlagegesellschaften, Versicherungen und Wohnungsgesellschaften geführt. Für dieses Jahr wurde ein Transaktionsvolumen bis 18 Milliarden Euro bei Gewerbe- und Wohnimmobilien in Aussicht gestellt. Der Markt bleibt nach wie vor in der Konsolidierungsphase. 60 Prozent der Investoren wollen hier investieren. Auch Büro- und Einzelhandelsimmobilien sind 2010 noch von mehr als der Hälfte der Befragten nachgefragt. Positive Einschätzung für 1a-Lagen
Fast 90 Prozent der Befragten rechnen im Büro- und Einzelhandelssegment in 1a-Lagen mit stabilen oder sogar steigenden Preisen, während mit abnehmender Lagequalität mehrheitlich mit Preisabschlägen gerechnet wird. Der Bereich Wohnen wird positiver gesehen: 63 Prozent gehen von steigenden Preisen in Toplagen aus und nur circa ein Drittel prognostiziert sinkende Preise für Wohnimmobilien in peripherer Lage.
Institutionelle Investoren und Family Offices weiterhin größte Käufergruppe
Die überwiegende Mehrheit der Befragten geht davon aus, dass auch im Jahr 2010 Verwaltungen privater Großvermögen und institutionelle Anleger, vor allem Spezialfonds, Versicherungen, und offene Fonds, als Käufergruppen in Erscheinung treten werden. Im Vergleich zum Vorjahr rechnet nur noch eine Minderheit der befragten Investoren damit, dass Staatsfonds und Banken als aktive Käufer auftreten werden. Für das Jahr 2010 sind Opportunity und Private Equity Funds, Immobilien-AGs sowie internationale Fonds werden als die größten Verkäufergruppen angesehen. Non-Property-Unternehmen und die öffentliche Hand sind nach Einschätzung der Befragten nur vereinzelt als Verkäufer fungieren, so die Einschätzung.
geposted von Armin Wieth
on März 30, 2010

     Trotz dauerhafte Stabilisierung bleibt Deutschland beliebter Standort für Immobilienanlage  Trotz dauerhafte Stabilisierung bleibt Deutschland beliebter Standort für Immobilienanlage  
Immobilienmarkt Deutschland Immobilienmarkt Deutschland:
» Deutsche Immobilienmarkt boomt

Welche Art von Information über Immobilienmarkt in Deutschland wollen Sie gerne auf unsere Seite lesen?

Analyse des Immobilienmarktes
Rechtliche Aspekte bei Immobilientransaktionen
Steuerliche Aspekte
Immobilienfinanzierungen und Kredit
Investitionsvorteile im Land für ausländische Investoren
Immobilienmarktinformationen über Regionen des Landes
Rendite von Gewerbeimmobilien

Ergebnisse | Voten 42
...Mehr Umfragen
Wollen Sie ihre Immobilie verkaufen? Suchen Sie einen ausländischen Investoren? Erstellen Sie Ihre Anzeige in wenigen Schritten.
Alle Maklerpräsentationsseiten werden in Verbindung mit jedem Werbepaket in mehrsprachigen Auslandsimmobilien Netzwerkportal Immobilis&Co unbegrenzt veröffentlicht
KOSTENLOSE Veröffentlichung von Pressemitteilungen und Artikel über Auslandsimmobilien-Markt für alle registrierte Mitglieder





Auslandsimmobilien Portal-StatistikKontaktAGBPartner Unsere Seite auf Google+ Uns folgen auf Twitter Immobilien&Co auf Facebook
Auf unserem Auslandsimmobilien Portal finden sie ausgewählte mehrsprachige Immobilienanzeigen zum verkaufen und mieten. Kaufen oder mieten Auslandsimmobilien von Privat und Makler. Neben Immobilien wie Wohnung, Haus, Villa, Grundstück oder sonstiges Eigentum mit oder ohne Pool und Garten, finden sie bei uns auch Gewerbeimmobilien, Restaurants, Gebäude, Hotels, Geschäftsräume und Landwirtschaftliches Eigentum und Ackerland , sowie besondere Immobilienobjekte und Luxusimmobilien, wie Historische Immobilien, Chateau oder Schloss, Villa direkt am Meer. Hier finden sie weltweite Auslandsimmobilien Angebote. Verkaufen Sie ihre Eigentum internationalen Kunden provisionfrei Außerdem können Sie hier Ihre immobiliengesuche zum kaufen und mieten kostenlos auf unserem mehrsprachigen Portal Immobilien inserieren. Sie sind Immobilienmakler.
Wir bieten an Ihre Makler-Präsentationsseite für unbegrenzte Zeitspanne auf dem mehrsprachigen Immobilien-Netzwerkportal immobilis&Co zu veröffentlichen. Ob Makler oder Privat geben sie Artikeln, Pressemitteilungen auf der Website kostenlos auf. Nehmen sie an unseren Umfragen für Immobilienmarkt teil. Mit Immobilienmaklersuche finden sie bei uns direkt den passenden Immobilienmakler und Immobilienbüro weltweit.

Immobilien&Co ist Mitglied des internationalen mehrsprachigen Immobilien Netzwerkportals Immobilis&Co © 2007-2009 | Russian market expert. eLigne Agency.